Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Pneumatische Pulsationsmassage mit dem Pneumatron 200

Bei der pneumatischen Pulsationsmassage mit dem Pneumotron 200 wird das verspannte, schmerzende Gewebe mit Glas-oder Silikonaufsätzen in 1 Minute ca. 200 mal angesaugt und sofort wieder zu entspannt.  Komplett anders als beim Schröpfen, wo lediglich ein Vakuum erzeugt wird, wird beim Pneumieren das gesamte Gewebe bis zu 8 cm in die Tiefe bearbeitet, natürlich schmerzfrei. 

Durch diese Schwingungen im Gewebe wird die Durchblutung gesteigert. Es kann mehr Sauerstoff transportiert werden und die Lymphe werden zur Ausscheidung von Giftstoffen angeregt. Verklebte Faszien werden gelockert. Durch die Anregung des Stoffwechsels werden Hormone, Vitamine und Mineralien besser im Zellsystem transportiert.  

Wer oder was kann mit dem Pneumatron behandelt werden

Diese Therapie ist in erster Linie für „Schreibtischtäter“ sinnvoll, denen es an Bewegung mangelt. Aber auch alle Anderen, die unter Schmerzen und Verspannungen leiden, können hier eine Abhilfe finden. Es können Rücken-, Schulter- und Nacken-Verspannungen behandelt werden, ebenso wie Knie- oder Hüftschmerzen. Auch Arthrose in jedem Gelenk sowie ein Fersensporn kann sehr gut behandelt werden. Im Gesicht sind bei Tinnitus, Migräne oder Kiefergelenkschmerzen Schmerzlinderungen möglich.

Geben Sie Ihrer Gesundheit die richtigen Impulse und erleben Sie die positive Wirkung dieser besonderen Therapie.


ANWENDUNGSDATEN

Anwendungsdauer: ca. 60 Minuten
Preis: ab 69 Euro

Funktionsweise des Pneumotron (Quelle: Pneumotron)
Ihre Gesundheitspraxis 1a
Ihre Gesundheitspraxis 1a in Klein Hansdorf. Gesundheitliche Vorsorge, Detox Fußbäder und Massagen. Ihr Gesundheits-Spezialist für Bargteheide, Ahrensburg, Ammersbek, Bergstedt und Umgebung.
So erreichen Sie uns

Am Wischhof 1a
22941 Jersbek

ÖFFNUNGSZEITEN
Montag-Freitag: 9:00 – 20:00 Uhr
Samstag: 10:00 – 16:00 Uhr
Sonntag: Geschlossen

Copyright © 2022 by Karin und Ole Falkenauer – Alle Rechte vorbehalten | Home | Kontakt | Impressum

Go To Top